"Optimierung der Geschäftsprozesse"

Mit der erhöhten Relevanz des Risikomanagement in den Genossenschaften wächst auch die Forderung nach einer Innenrevision. Bei der Einrichtung dieser ist eine Vergabe an sachkundige Dritte von Nutzen.

Eine externe Revision bietet unseres Erachtens eine Vielzahl von Vorteilen, wie z.B.

  • Profitieren von hoher Sachkompetenz
  • Objektivität durch "Blick von Außen"
  • Unbefangenheit des externen Prüfers
  • Einsparung von Personalkosten

Mit der externen Prüfung kommen die Genossenschaften auch der Forderung nach, dass der Revisor weder in den Arbeitsablauf integriert, noch für das Ergebnis des überwachten Prozesses verantwortlich ist.

Als externer Revisor prüfen und beurteilen wir nach Vorgabe der Ziele durch den Vorstand die Strukturen und Aktivitäten des Unternehmens und können zu kurzfristig auftretenden Problemen auch Sonderprüfungen durchführen. Darüber hinaus bieten wir auch dem Aufsichtsrat unsere Fachkompetenz bei der Wahrnehmung seiner Kontrollaufgaben (z.B. Check des Jahresabschlusses, Plausibilität von Planungen u.ä.) an.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Erstellung eines Prüfungsplans
  • Durchführung der Prüfung
  • Systemprüfung
  • Funktions- und Einzelfallprüfung
  • Unterstützung des Aufsichtsrates bei seiner Kontrolltätigkeit
  • Durchführung von Sonderprüfungen
  • Prüffeld Rechnungswesen
  • Prüffeld Finanzwesen
  • Prüffeld Wohnungswirtschaft
  • Prüffeld Allgemeine Verwaltung
  • Prüffeld Unternehmensentwicklung / Risikokontrolle

 

Ihr Ansprechpartner: Uwe Penzel
  Telefon: 0351 - 80 70 140
  Telefax: 0351 - 80 70 161
  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

© WTS Wohnungswirtschaftliche Treuhand in Sachsen GmbH 2019

Design & Programmierung: www.4sax.net